Online-Fachforen

Online-Fachforen gat | wat 2021

Im Rahmen des Online-Angebotes vom 25. Oktober bis
12. Dezember 2021

exklusiv für Kongressbesucher


Programm der Online-Fachforen

Zauberformel Effizienz: So geht’s vor Ort. Fallbeispiele und Empfehlungen für den Praktiker und Energieberater

14:30-14:35
Begrüßung durch den Moderator
Andreas Lücke, Hauptgeschäftsführer, Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e. V. (BDH)

14:35-15:00
Technisches Regelwerk für Effizienz: TRGE I
Dr. Frank Burmeister, Abteilungsleiter Brennstoff- und Gerätetechnik, Gas- und Wärme-Institut Essen e.V. (GWI)

15:00-15:25
Gasanwendungen im Gebäudesektor im Kontext der Klimaziele
Christoph Schreckenberg, Senior Manager, Association and Standardisation, Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG

15:25-15:50
Quartierslösungen mit Gas: Wie die Wärmewende im Bestand gelingen kann
Thomas Wencker, Referent für effiziente Energiesysteme und erneuerbare Gase, Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e. V. (ASUE)

15:50-16:05
Pause

16:05-16:30
Effiziente Wärmeversorgung in Nichtwohngebäuden
Harald Petermann, Geschäftsführer Bereich Gas, Bundesvereinigung der Firmen im Gas- und Wasserfach e.V (figawa)

16:30-17:00
Klimaschutz mit Gas (CO2-Vermeidungskosten von Sanierungsmaßnahmen)
Dr. Rolf Albus, Geschäftsführender Vorstand, Gas- und Wärmeinstitut Essen e.V. (GWI)

17:00
Ende des Online-Fachforums

Kooperationspartner der Initiative „Effizienzstrategie im Wärmemarkt“



Biomethan: Warum hier mehr geht als beim Thema Biogas

14:00-14:05
Begrüßung durch den Moderator
Dipl.-Ing Uwe Bauer, Geschäftsführer, E.ON Bioerdgas GmbH

14:05-14:30
Rahmenbedingungen für ein technologieoffenes Marktdesign für erneuerbare Gase
Toni Reinholz, Teamleiter Bioenergie und erneuerbare Gase, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

14:30-14:55
Zukünftige Anforderungen an die Branche und Chancen durch die RED II
Dr. Stefan Rauh, Geschäftsführer, Fachverband Biogas e.V.

14:55-15:20
Ist BioLNG auf der Überholspur?
Dr. Dietrich Gerstein, Senior Advisor, TEAM CONSULT G.P.E. GmbH und DVGW e.V.

15:20-15:40
Pause

15:40-16:05
Wasserstoff aus und mit Biomasse – Gastechnologien für eine grüne Zukunft
Dr. Jörg Kretzschmar, Arbeitsgruppenleiter, DBFZ – Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH

16:05-16:30
Neue Technische Regeln für die Biogasproduktion und Wasserstoffwandlung im DVGW 
N. N.
Thyssengas GmbH

16:30-17:00
Methanemissionen der Landwirtschaft als Treibstoff von Morgen nutzen
Horst Seide, Präsident, Fachverband Biogas e.V.

17:00
Ende des Online-Fachforums

Methanemissionen: Achilles-Sehne der Energiewirtschaft oder doch eher Best Practice Beispiel Deutschland

13:00-13:05
Begrüßung durch den Moderator
Stephan Dietzmann, Geschäftsführer, Erdgas Münster GmbH, Leiter Koordinierungskreis Methanemissionen

13:05-13:30
EU-Methanstrategie: Das wird sich ändern
Europäische Kommission

13:30-13:55
Methanemissionen – Überblick über Erreichtes
Stephan Dietzmann, Geschäftsführer, Erdgas Münster GmbH, Leiter Koordinierungskreis Methanemissionen

13:55-14:20
Maßnahmen im Verteilnetz und Ergebnisse des DVGW-Projekts „ME DSO“
Klaus Peters, Innovationsmanagement & Patentkoordination, Westnetz GmbH

14:20-14:35
Pause

14:35-15:00
Maßnahmen im Transportnetz und Ergebnisse „ME TSO“
Dr. Tobias van Almsick, Leiter Kompetenzcenter Gasqualität, Open Grid Europe GmbH

15:00-15:30
G 404 (M): „Maßnahmen zur Reduzierung von Methanemissionen“ – Anpassung GaWaS und Ausblick DVGW-Aktivitäten
Dipl.-Ing. Gerd Schaldach, Koordinator, Gasnetz Hamburg GmbH

15:30
Ende des Online-Fachforums

Forschung: Das Innovationsprogramm H2 des DVGW und Blick in die Wasserstoffwerkstatt für Experten

14:30-14:35
Begrüßung durch den Moderator
René Schoof, Vice President Asset Development, Operation & Logistics Hydrogen, Uniper Hydrogen GmbH

14:35-15:00
H2 im Netz – Gasbeschaffenheitsaspekte bei der Umwidmung von Erdgasleitungen zum Wasserstofftransport und -verteilung
Jochen Schütz, Leiter Brennstofflabor, DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

15:00-15:25
H2MEMBRAN – Abtrennung von H2 aus Erdgas
Udo Lubenau, Prokurist, DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH

15:25-15:50
Roadmap Gas 2050: Wieviel % H2 können Bestands-Gasgeräte tatsächlich?
Dr. Rolf Albus, Geschäftsführender Vorstand, Gas- und Wärme-Institut Essen e.V. (GWI)
Dr. Frank Burmeister, Abteilungsleiter Brennstoff- und Gerätetechnik, Gas- und Wärme-Institut Essen e.V. (GWI)

15:50-16:05
Pause

16:05-16:30
Wasserstoff-Tauglichkeit von Stählen
Dr. Michael Steiner, Leiter Integrität, Open Grid Europe (OGE)

16:30-17:00
Messrichtigkeit von Haushaltsgaszählern bis 30 % H2 im Erdgas
Dr. Hans-Benjamin Böckler, Leiter der AG „Wasserstoffmengenmessung“, Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)

17:00
Ende des Online-Fachforums

H2-Readiness in Regelsetzung, Normung und Zertifizierung

13:30-13:35
Begrüßung durch den Moderator
Dr. Frank Heimlich, Gasbeschaffenheit und -Erzeugung, Thyssengas GmbH

Gasbeschaffenheit und -erzeugung

13:35-14:00
Klimafreundliche Gase – Die G 260 in der Energiewende
Dr. Thomas Höcher, Leiter Kalibrierlabor/FA Gasbeschaffenheit, ONTRAS Gastransport GmbH

14:00-14:25
Grüner Strom fürs Gasnetz 
Dr. Hans-Jürgen De Buhr, Technical Manager Hydrogen, Gasunie Deutschland Transport Services GmbH

14:25-14:40
Pause

Gasinfrastruktur für Wasserstoff

14:40-15:05
G 221: Leitfaden zur Anwendung des DVGW-Regelwerks auf die leitungsgebundene Versorgung der Allgemeinheit mit wasserstoffhaltigen Gasen und Wasserstoff
Dr. Klaus Steiner, Inhaber, Erdgas & Verwandtes

15:05-15:30
Wasserstoff in Gastransport- und Verteilung – Kompendien als Unterstützung bei der Einschätzung der H2-Tauglichkeit und der Transformation
Gert Müller-Syring, Geschäftsführer, DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH
Marek Poltrum, Projektleiter, DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH

15:30-15:55
Bedeutung des DVGW-Sachverständigenwesens für die technische Selbstverwaltung der Betreiber von Energienetzen der Gas- und Wasserstoffversorgung
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Martin Winkeler, Fachbereichsleiter, GASCADE Gastransport GmbH

15:55-16:10
Pause

Wasserstoff in der Gasanwendung

16:10-16:35
H2-Readiness Gasanwendung – DVGW-Merkblatt G 655
Dipl.-Ing. Torsten Kleiber, Inhaber, Ingenieurbüro Kleiber, Berlin

16:35-17:00
Produktzertifizierung H2-ready
Dipl.-Ing. Werner Kinnen, Geschäftsbereich Produkte, DVGW CERT GmbH

17:00
Ende des Online-Fachforums