Zukunftsthemen der Gas- und Wasserwirtschaft auf den Kongressen gat und wat ab dem 24. Oktober 2018

#ambitionen

Ambitionierte politische Ziele, Transformationsdruck und sich verändernde Rahmenbedingungen fordern unsere Branche. Auch die gat|wat 2018 hat sich ambitionierte Ziele gesetzt: Erstmalig in Berlin hat der Kongress einen klaren politischen und strategischen Anspruch mit neuen Highlights wie dem Innovationstag und dem Partnerland China. Kongressbegleitend bieten wir Ihnen vertiefende Insights, Pitches und Sessions auf dem Dialogforum in der Messe. Eine nahezu ausgebuchte Dialogmesse und die Zusage von Top-Referenten sprechen für unser ambitioniertes Konzept!

Kongress 2018 – die Top-Themen auf einen Blick!

GAT
• Transformation zum klimaneutralen Energiesystem
• Innovationen und neue Geschäftsfelder
• Gasinfrastruktur quo vadis?
• Die Rolle von Brennstoffzellen- und Wasserstofftechnologie
• Potenziale der Sektorenkopplung
• Digitalisierung und Arbeitswelt 4.0
• Bedeutung von Kooperationen in einer disruptiven Welt
• Intrapreneurship und Innovationsmanagement
• Ein Blick nach China
• Parallele Vertiefungsforen Mobilität, Wärme, Biogas, Wasserstoff und intelligente Netze

WAT
• Wasserpolitik und gesellschaftliche Bedeutung
• Digitalisierung und die Zukunft des Geschäftsmodells Wasserversorgung
• Sicherheit – Wasserversorgung als kritische Infrastruktur
• Innovationen und praxisnahe Wasserforschung
• Personal und Arbeitswelt 4.0
• Wasserqualität und Hygiene
• Umwelt- und Energieeffizienz

Ihre Ansprechpartner

Claudia Stegemann
Konzeption gat|wat
stegemann@dvgw-kongress.de
Jennifer Krämer
Organisation wat
kraemer@dvgw-kongress.de
Constanze Rang
Organisation gat
rang@dvgw-kongress.de

Preise